Innovationen auf dem Werbemittelmarkt

smartwatch individuelle form - Bildquelle: manugoo.de

von Florian Meise

Die Klassiker auf dem Werbemittelmarkt sind nach wie vor Kugelschreiber, Feuerzeuge, Notizblöcke oder auch Lanyards (= Schlüsselbänder).

Kopfhöreraufwicklung - Bildquelle: manugoo.de

Von Jahr zu Jahr ist es Ziel der Anbieter, sich von der Masse abzuheben. Es ist Zeit für MEHR Innovationen auf dem Werbemittelmarkt!

Ein Werbemittel sollte vor allem einen Nutzen bieten oder einen gewissen Mehrwert schaffen. Kugelschreiber landen hier zu oft einfach in der Schublade oder werden verlegt. Bei Werbemitteln, neben vielen anderen, mit einem höheren Nutzen kann davon ausgegangen werden, dass die Kundenbindung wesentlich nachhaltiger ist und die Reichweite der Werbemittel somit steigt. So bleibt das Produkt länger im Gedächtnis und wird effektiver verbreitet. Wenn das Produkt vom Kunden als innovatives Produkt akzeptiert wird, ist er dazu bereit es öffentlich zu tragen und auch anderen davon zu erzählen.

Die große Frage bleibt: Wie entstehen innovative Werbemittel?

Klassischerweise werden diese von Produktdesignern oder Agenturen entwickelt. Die Firma manugoo geht hier einen anderen Weg. Auf der OnlineCommunity für demokratische Produktentwicklung werden Produkte, von der ersten Idee an zusammen mit den Nutzern und späteren Käufern entwickelt und genauso auf den Markt gebracht, wie der Kunde es sich wünscht. Das reicht von der Funktionalität über die Wahl des Materials bis hin zur Farbe und dem Preis. Durch diesen Prozess wurden bereits mehrere werbemitteltaugliche Produkte entwickelt.

.. weiterlesen: INNOVATIONS-FORUM


zurück zum Inhaltsverzeichnis